Good Will Hunting First Flush of Hardwood – Flushi

file.php

CH Hardwood Chesacolas The Legend  X  CH Good Will Hunting Canton

Geworfen am: 21.05.2011
Züchterin: Silvia Peuß
Farbe: braun
Größe: 58 cm

HD: A2
ED: Frei/Frei

Augen: frei vom 20.3.14
DM: frei
prcd-PRA: frei
EIC: frei über Eltern
kurzhaar

 JEPs: Brauchbarkeit mit lebender Ente

Formwert: vorzüglich
Gute Größe, vorzüglicher Hündinnenkopf, mittlere Augenfarbe, sehr gut getragener Behang, vorzüglich gebaut, korrekte Linien u. Winkelungen, raumgreifende Bewegung.

Größe: 58,5 cm

Richter: Assenmacher-Feyel

Unsere Flushi ist sehr führerbezogen. Ja, ja, das ist sie, solange, bis  sie bei der Jagd feststellt, dass mein Mann mehr Erfolg beim Erlegen des Wildes hat, ab dann hat sie nur noch Augen für ihn :-)…aber… sowie das Stück erlegt ist, apportiert sie es zu mir. Braver Hund 🙂 Flushi ist eine „ernsthafte“ Hündin, wer sie kennenlernt, bemerkt schnell, dass sie ernsthaft an Leckerlies interessiert ist und ernsthaft genau abschnuppert. Flushi ist eine sehr konzentrierte Arbeiterin und hier ist es ihr gleich, ob Jagd, Dummy oder Unterordnung, ob Versteckspiele im Haus oder mit dem Rudel gemeinsam oder gleichzeitig beim Dummysport. Jagdlich hat Flushi schon sehr viel geleistet. Erfolgreiche Nachsuchen auf verunfalltes Rehwild oder geflügeltes Niederwild. Hase findet sie besonders toll.

Wer Flushis Herz erreicht hat, hat eine Lebensfreundin gefunden.  Sie schützt ihre Menschen, und ist auf deren Wohl bedacht. Sie hat noch den Chessie typischen Schutztrieb. Für ihr Hunderudel ist sie eine absolute Verlasshündin. Sie achtet auf diese und spielt aber genauso gerne auch mit ihnen.  Flushi liebt stundenlanges Schmusen und kraulen.  Doch am meisten liebt sie die Arbeit. Sie himmelt uns dann förmlich an. Augenkontakt kann sie sehr lange halten.

Wir sind überglücklich Flushi in unserem Rudel zu haben. Sie wurde bei uns geboren. Wie schon ihre Großmutter, Mutter, Tante, Vollschwester, Großvater und Halbbruder, die alle mit uns lebten oder leben, genoss sie die Ausbildung zur Jagdhündin genau so sehr, wie die Ausbildung und Arbeit mit dem Dummy. Über so viele Generationen die Arbeitsfähigkeit einer Hundefamilie erleben zu dürfen, ist ein Geschenk. Die besonderen Befähigungen hierbei erleben zu können, durch die Unterschiede sichtbar werden, aber eben auch Gleichheit zu erkennen ist, hinterlässt ein Gefühl des „Reichtums“ im Herzen.

Wir sind sehr glücklich, das wir mit Flushi in die nächste GWH Generation starten können und freuen uns auf ihren ersten Wurf.

Ein paar Bilder:

Flushi März 15            Flushi März 2015

 Chessietreffen Flushi rennt

IMG_7005

Flushi, An Omaha, John Boy 2012

IMG_6614

Flushi und Coke schlafen tief…

Flush and Coke snuggling

Flushi bei der Arbeit, Apport eines großen Hasen.

Jagd Wremen Flushi Hase