Hardwood Etobicoke – Joe Joe

JoeJoe-2
in memoriam 

Chestnut Hills Calcutta X Hardwood Autumn Hickory

Geworfen am: 10.08.2002
Gestorben am: 21.05.2009
Züchterin: Virginia Bartnicki, USA, Michigan, Capac
Farbe: Dark Dead Grass
Grösse: 62 cm

HD: A1
ED: Frei/Frei
PRA, HC, RD Augenuntersucht frei 03.07.2006
PRA Testergebnis 25.07.05: normal/clear!!! wurde bis zum 1.Juni 2005 noch mit A1 bezeichnet. Ein neuer Mutationstest, der von Optigen seit dem 1.Juni 2005 angeboten wird, ist nun zu 100% sicher :-))))
DM: Carrier
EIC: Frei
Formwert V= Vorzüglich

JEP´s: mit lebender Ente erfolgreich bestanden am 27.09.2003

BHP A und B: bestanden, erster Platz (54 Punkte) am 28.03.2004

Zuchtzulassung: 24.05.2004

Show:
Wir sind ausgesprochene Showmuffel 🙂 deshalb freuen wir uns um so mehr, wenn die wenigen Shows die wir besuchen, sogleich mit großem Erfolg belohnt werden.

Welthundeaustellung 2003
Jugendklasse (very good 3)

Show Timmerlage 06.07.2003
Jugend A, V1 und Jugend CAC

Show Timmerlage offene Klasse Rüden 04.07.2004
V1, CAC, BOB

Europasiegerzuchtschau am 07.05.2005
Offene Klasse. V1, CAC und Reserve CACIB

Show Timmerlage offene Klasse Rüden 31.07.2005
V1, CAC + VDH CAC

Show Springe offene Klasse 20.05.2006
V1, CAC + VDH CAC, BOB

Europasiegerzuchtschau 05.05.2007 Championklasse
V2, Res. CAC, Res. CAC-VDH

Show Schloss Diedersdorf 17.05.2008 Championklasse
V1,CAC, VDH CAC, BOB, Brandenburger Sieger

12. Juni 2006 !!! DEUTSCHER CHAMPION !!!! Joe Joe hat nun auch offiziell den begehrten Titel Deutscher Champion durch den Deutschen Retrieverclub erhalten. Er machte es wie er in allem ist: Schnell!!! Nur fünf mal auf einer Show als erwachsener Rüde und schon geschafft:-)), genauso wie er mit gerade 13 Monaten ja auch schon seine Jagdprüfungen absolvierte. Wir sind sehr stolz diesen Hund besitzen zu dürfen, alleine schon wegen seines ausgeglichenen Charakters und möchten uns noch mal an dieser Stelle herzlich bei unserer Freundin und Züchterin  von Joe Joe, Virgina Bartnicki (USA) bedanken, die uns diesen wundervollen Hund übergab.

Jahrhundertsiegershow VDH Dortmund 14. 10.2006
Joe Joe (Hardwood Etobicoke) nahm an der riesengroßen Show, ausgerichtet vom VDH zu Ehren des 100 jährigen Bestehens des selbigen, an der Show „Jahrhundertsieger“ teil. Er startete in der Championklasse Rüden und musste in Folge gegen alle Rüden der anderen Klassen der erwachsenen Hunde antreten. Das tat er und wurde damit belohnt der beste Rüde zu sein. CAC und CACIB folgten. Da hatte er dann schon den begehrten Titel „Jahrhundertsieger„:-)). Selbiges Verfahren fand dann bei den Hündinnen statt:-) So dass im Anschluss alle besten Hündinnen und Rüden gegeneinander antreten mussten. Joe Joe gewann auch das und wurde mit dem BOB belohnt und erhielt dadurch den höchsten Titel, den des Jahrhundertsieger mit BOB und ist nun unter anderem qualifiziert an der Crufts in England 2007 teilzunehmen. Dieser Titel war nicht nur wegen der Cruftsqualifikation begehrt, nein, er ist eben auch nie wieder zu bekommen, ein einmaliger Titel in der Geschichte der Hundeausstellungen!!!

Für diesen Hund können wir uns immer wieder viel zu wenig bedanken. Er hat die Zucht sehr positiv beeinflusst und ist im ganzen ein echt netter Kerl. Wir sind überglücklich mit ihm!!! Und wie man bei Cantons Erfolg lesen kann, er hat seine Fähigkeiten vererbt;-))

Formwert 02.05.2004
Mittlere Grösse, vorzüglicher Typ. Sehr maskuliner Kopf breit und rund, viel Ausstrahlung. Vorzüglicher Körper in allen Teilen. Flüssige Bewegung. Vorzügliches Haarkleid und Wesen. Richterin: Frau Assenmacher – Feyel

Vaterschaften:

14.09.2004 Vater von 9 Welpen (Unser C Wurf),
(CH Hardwood Etobicoke X Horse & Hounds’ Nanticoke)
19.04.2005 Vater von 5 Welpen (Fools Farms, Silke Steuer),
(CH Hardwood Etobicoke X Jenny BB´s Chesapeake Breeding)
26.12.2005 Vater von 7 Welpen (Unser D Wurf),
(CH Hardwood Etobicoke X Good Will Hunting An Omaha)
18.11.2006 Vater von 9 Welpen (Acoustic Fighters, Stephanie Baake),
(CH Hardwood Etobicoke X multi CH Cheslabben Use it or Loose it)
30.05.2007 Vater von 5 Welpen (A Wurf Hans Jörgensen Dänemark)
(CH Hardwood Etobicoke X Chessieracing Ayo)
05.05.2008 Vater von 9 Welpen (Nuka Nooks´, Gerlinde Schwab)
(CH Hardwood Etobicoke X multi CH Acoustic Fighters´ Almost Heaven)

Joe Joe

Joe Joe ist ein Rüde wie wir ihn uns wünschten. Er ist sehr souverän, ruhig, absolut lautlos bei der Arbeit oder dem Training. Er steht rudimentär vor, diese Fähigkeit schätze ich als Jägerin sehr !!!; sein „Will to please“ ist von sehr hoher Qualität und er hat einfach an allem Freude. Joe liebt „seine“ Menschen. Er kuschelt gerne und liebt es, mit seinem Rudel zu spielen. Besonders schätzen wir seine Fähigkeit als Babysitter unserer Welpen, da ist er wirklich unschlagbar in seiner Geduld.
In der Nachsuche von Wild ist ihm noch nie ein Stück verlorengegangen!

Also: Für uns ist er einfach der Tollste:-)

Wie wir zu Joe Joe kamen:

Wir waren zwei Jahre auf der Suche nach Joe Joe!!! Das ist kein Scherz. Bei der Suche halfen uns Nat Horn, Betsy Humer Horn, Madelyn Conner, Virginia Bartnicki und noch einige mehr.

Wir suchten einen Rüdenwelpen mit einer ganz bestimmten Linienverpaarung, eben der von Joe Joe:-) und es war Madelyn Conner die ihn dann letztendlich für uns fand. Und so lernten wir dann die Züchterin von Joe Joe kennen: Virginia Bartnicki und Joe´s Mutter (Hardwood Autumn Hickory) und die Besitzer (Brenda und Jim Stewart) von Joe Joes Vater (Chestnut Hills Catcutta) kennen.

Mit gerade 8 Wochen holten wir dann unseren (Brindel farbenden dark dead grass Rüden) Joe Joe auf unserem Schoß in einer Transportkiste sitzend mit der Lufthansa ab.

Aber nicht bevor wir einige Tage mit seiner Züchterin Virginia Batnicki verbrachten, bei ihr wohnten und uns zwischenzeitlich von Michigan, über Ohio und Pennsylvania bis Maryland die Gegend, die Chesapeake Bay Bucht und natürlich noch Verwandte von Joe Joe und unserer Nayfa anschauten.

Danksagung:

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an Virginia Bartnicki aus Michigan, die uns nicht nur Unterkunft gab, sondern uns den Chessy, seine Zucht in den Staaten und seine Züchter vorstellte in einer Art, die einzigartig war, und an Brenda und James Stewart, zwei Tierärzten aus Maryland, den Besitzern von Ch Chestnut Hills Calcutta. Bei ihnen konnten wir nicht nur Joe Joes Vater kennen lernen, sondern gleich auch noch zwei Halbbrüder von Joe Joe. Brenda und James gaben sich unendlich viel Mühe, uns ihre Hunde und deren Können bei nahezu 30 Grad Celsius zu zeigen.

Last but not least geht ein besonderer Dank an Madelyn Conner. Der Besitzerin von dem schon verstorbenen Ch Fitzhugh´s Bag The Limit (Vater unserer Nayfa), der bis jetzt im Showring durch noch keinen anderen Chessy des ACC geschlagen wurde. Dreimaliger Champion (BIS) im USA ACC Special, und Multigewinner vieler anderer Shows, Träger der CD und WDX Prüfung und einfach ein wunderschöner Hund.